Der Künstler

Franz W. Schmidt, geboren in den 60ern, kam auf äußerst ungewöhnlichen Wegen
zum Beruf des Künstlers und Illustrators.

Als Profischlagzeuger, der nebenbei zeichnete, kam er 1989 nach New York,
trommelte dort 6 Monateund machte weniger durch seine Musik als vielmehr durch einen Comic, den er für seine Band gestaltete einen Produzenten in Los Angeles auf sich aufmerksam.
So kam er 1990 nach Hollywood und machte dort seinen Beruf zum Hobby und umgekehrt.

Er erlernte die Freihand-Airbrushtechnik in einem Spezialitätenladen auf Santa Monica Boulevard und zauberte Portraits und andere Motive auf übergroße Kuchen mittels Airbrush und Lebensmittelfarbe…
nach kurzer Zeit zählten Plattenfirmen, Filmstudios und Hollywood-Prominenz zur Stammkundschaft.

Er vertiefte seine Airbrush-Kenntnisse auf mehreren „Airbrush-Action-Getaway“-Workshops in Phoenix, Anaheim und New York und studierte Kunst u. Design am LACC sowie „Macromedia Director for Macintosh“ an der UCLA.

Es folgten unzählige Illustrationen auf T-Shirts, Lederjacken, CD’s,
Fassaden, Autos, etc. sowie div. Comics, Cartoons und Portraitarbeiten.

1994 kehrt der Künstler nach Europa zurück, lebt und arbeitet heute
(nach einem 14-jährigen Aufenthalt in Lothringen) wieder im Saarland,
sowohl als Illustrator, Wandmaler, Auftrags – und Airbrush-Künstler als auch als Schlagzeuger (natürlich!).

Zu seinen Auftragsgebern zählten und zählen u.a.:
Reynolds Tobaccos, M.A.N., SR, Media Markt, Cherry, Tourismuszentrale Saarland, Energie SaarLorLux,
Stadtwerke Saarbrücken, Energis, Merguet Werbeagentur, HDW, Friends, Hoch4, Niedermeier+,
Mittelstandsvereinigung Saar, Skoda, Karlsberg, Hughes & Kettner, Mercedes-Benz, WAWI, Vodafone,
Sparkasse, die Bundeswehr, ZWF, die Landesvertretung des Saarlandes in Berlin uvm.

Bei atelier bilderschmied geht es in erster Linie um Illustration, Airbrush,
Großflächenmalerei, Wandbilder, Illusionsmalerei, Fassadengestaltung, trompe l’oeil
und andere künstlerische Auftragsarbeiten.

Arbeiten mit Leidenschaft und Herzblut.

Aktuell ist die Zusammenarbeit mit LUCKY WALLS, Bremen.

Viel Spaß